Veranstaltungen

Mehr Wissen – Veranstaltungen der Frauenzentrale Glarus

Untenstehend finden Sie die aktuellen Veranstaltungen der Frauenzentrale Glarus. Davon profitieren vor allem die Mitglieder, aber auch viele andere interessierte Personen – Frauen wie Männer.

24.04.2021 | 10 Uhr

Stadtspaziergang “Starke Glarnerinnen”

Öffentlicher Anlass

50 Jahre Schweizer und Glarner Frauenstimmrecht – doch wo sind die Frauen im öffentlichen Raum? Wo gibt es Erinnerungen und wo fehlen sie komplett? Wussten Sie, dass es im Kanton lediglich vier Strassen gibt, die nach Frauen benannt sind? Wir begeben uns auf Spurensuche nach den Glarnerinnen – beeindruckende Persönlichkeiten ihrer Zeit. Beschränkte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung notwendig. Mehr Infos entnehmen Sie dem Flyer.

01.05.2021 |ab 9 bis 13 Uhr

Info-Stand auf dem Rathausplatz in Glarus: 50 Jahre Frauenstimmrecht. Zwei Jubiläums-Pferdekutschen ermöglichen Begegnungen und Austausch 

Öffentlicher Anlass

Wir feiern 50 Jahre Frauenstimmrecht und die bisher erreichte Gleichberechtigung für Frau und Mann. Wir würdigen Pionier*innen für Gleichstellung in Gesellschaft und Politik. Wir stärken das Bewusstsein für Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit im täglichen Leben. Besondere Anlässe erfordern besondere Fahrzeuge. Mit zwei Pferdewagen ziehen wir von Glarus aus süd- und nordwärts und informieren auf dem Weg über das Erreichte, tauschen uns aber auch über unsere Zukunftsvisionen und Anliegen aus.

29.05.2021 | 10 Uhr

Stadtspaziergang “Starke Glarnerinnen”

Öffentlicher Anlass

50 Jahre Schweizer und Glarner Frauenstimmrecht – doch wo sind die Frauen im öffentlichen Raum? Wo gibt es Erinnerungen und wo fehlen sie komplett? Wussten Sie, dass es im Kanton lediglich vier Strassen gibt, die nach Frauen benannt sind? Wir begeben uns auf Spurensuche nach den Glarnerinnen – beeindruckende Persönlichkeiten ihrer Zeit. Beschränkte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldung notwendig. Mehr Infos entnehmen Sie dem Flyer.

15.06.2021 | 18:30 Uhr

Kräuterspaziergang

Öffentlicher Anlass

Unter fachkundiger Leitung von Annelise Rechsteiner, eidg. dipl. Drogistin, führt uns der Spaziergang rund um Ennenda. Unterwegs werden am Wegrand etwa 40 Heilkräuter oder essbare Pflanzen vorgestellt und erklärt. Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich. Mehr Infos entnehmen Sie dem Flyer.

17.06.2021 | 18:30 Uhr

Kräuterspaziergang

Öffentlicher Anlass

Unter fachkundiger Leitung von Annelise Rechsteiner, eidg. dipl. Drogistin, führt uns der Spaziergang rund um Ennenda. Unterwegs werden am Wegrand etwa 40 Heilkräuter oder essbare Pflanzen vorgestellt und erklärt. Beschränkte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich. Mehr Infos entnehmen Sie dem Flyer.